Vegane-blog-Lebkuchen-Plaetzchen-kinder-Rezept-Zuckerglasur-Vegan-Rezept-ohne-eier-ohne-butter-ohne-zucker-plaetzchen-butterkekse-backen-vegan. ohne eier ohne butter ohne milch backen kinderrezepte einfach

Lebkuchen Plätzchen ohne Ei, ohne Butter, ohne Milch VEGANE Plätzchen Rezept + Vegane Zuckerglasur, Rezept

Unsere veganen Lebkuchen-Plätzchen sind lecker und einfach selber zu backen. Sie entfalten einen wunderbar leckeren Weihnachtsduft nach Zimt, Orange, Lebkuchengewürze, der sich während dem Backen in der Küche und im ganzen Haus schnell verbreitet. Die Plätzchen versüssen das Kaffeekränzchen und zaubern als Geschenk dem Empfänger ein Lächeln ins Gesicht.

Unser einfaches Rezept für weihnachtliche Ausstechplätzchen, die nicht nur super lecker und gelingsicher, sondern auch vegan sind, eignet sich prima zum Backen und Dekorieren mit Kindern.

Blog Autor:

Jesse Angiuoli

Vegane Plätzchen Zutaten

Vegane-blog-Lebkuchen-Plaetzchen-kinder-Rezept-Zuckerglasur-Vegan-Rezept-ohne-eier-ohne-butter-ohne-zucker-plaetzchen-butterkekse-backen-vegan. ohne eier ohne butter ohne milch backen kinderrezepte einfachZutaten Vegane Plätzchenteig:

100g Vollkornmehl
150g Weissmehl
100g Rohrzucker
60g Pflanzenmilch
60g Speiseöl
1TL Backpulver
2EL Ahornsirup
Lebkuchengewürz
Orangenzucker oder Orangenschale

Zutaten Vegane Zuckerglasur:
17-18g Aquafabe
Kichererbsenwasser
120g feiner Zucker

Vegane Plätzchen Rezept

Vegane-blog-Lebkuchen-Plaetzchen-kinder-Rezept-Zuckerglasur-Vegan-Rezept-ohne-eier-ohne-butter-ohne-zucker-plaetzchen-butterkekse-backen-vegan. ohne eier ohne butter ohne milch backen kinderrezepte einfach

Lebkuchen Plätzchen Rezept: so wirds gemacht

1) Beide Mehlsorten Vollkorn und Weissmehl, Lebkuchengewürze und Backpulver in eine Schüssel geben und umrühren.

2) In einer separaten Schüssel: Rührzucker, Orangenzucker, Ahornsirup, Öl und die zuvor lauwarm erhitzte Pflanzenmilch geben und so lange umrühren, bis der Zucker sich aufgelöst hat.

3) Die flüssigen Zutaten zu den trockenen geben und alles gut, aber kurz umrühren, bis die Zutaten zu einer krümeligen Masse zusammenkommen.

4) Die krümelige Masse mit den Händen zu einer Kugel zusammendrücken. Der Plätzchenteig kann sofort, ohne im Kühlschrank zu ruhen, weiterverarbeitet werden.

5) Für die Zuckerglasur: Aquafaba und feiner Zucker miteinander zu einer cremigen Masse verrühren.

6) Der Plätzchenteig ca. 1 cm dick ausrollen, Plätzchen ausstechen. Die ausgestochenen Plätzchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und für 8-10 Minuten bei 180 Grad Ober-Unterhitze backen. Nach dem Backen und vor dem Dekorieren auf ein Auskühlgitter legen und gut abkühlen lassen.

Geheimtipp

Der Plätzchenteig nur solange umrühren, bis sich das Mehl im Teig integriert hat. Nicht zu lange rühren. Sonst werden die Plätzchen nicht mürbe, sondern zäh und cremig. Die Plätzchen schmecken zum Tee, zum Kaffee oder zur heissen Schoki super. Eine schöne Geschenkidee ist es, wenn man die Plätzchen zusammen mit unserer Lebkuchen Weihnachtbaum, Ornamente und einem selbstgebastelten Kärtchen einem lieben Menschen verschenkt.

Vegane-blog-Lebkuchen-Plaetzchen-kinder-Rezept-Zuckerglasur-Vegan-Rezept-ohne-eier-ohne-butter-ohne-zucker-plaetzchen-butterkekse-backen-vegan. ohne eier ohne butter ohne milch backen kinderrezepte einfach

Kürbiskuchen, pumpkin pie rezept, apfelkuchen einfaches rezept, apfelkuchen ohne zucker, apfelkuchen selber machen einfaches rezept, backen im herbst mit kindern, kinder rezepte herbst, kinder backen, backen in der schule mit kinder, einfache kinderrezepte, mamablogger, was tun gegen langeweile, sallys welt einfache rezepte, kuchen kürbis, was tun mit kürbis, kürbis rezepte süss, süsse rezepte kuchen rezepte, wähe , fladen, schweizer fladen, kürbiskuchen, pumpkin pie rezept, apple pie recipe 

You Might Also Like

Schreibe einen Kommentar