TobiLotta stellt euch zwei einfache Rezepte für selbstgemachten Bastelkleber vor. Die Vorteile liegen klar auf der Hand. Der selbstgemachte Bastelleim wird aus einfachen Zutaten, die wir in der Küche Zuhause haben, erstellt. Dabei kann man die Kinder beim anrichten und mischen der Zutaten oder bei den einzelnen Schritten (bis auf das Kochen) involvieren. Zusammen macht die DIY Kleber-Produktion gleich noch mehr Spass. Und übrigens: ALLE Klebervarianten sind frei von Chemikalien und können daher direkt mit dem Fingern aufgetragen werden. ALLE von uns vorgestellten, selbstgemachten Kleber sind nahezu perfekt für das Ankleben unserer Sticker Vorlagen. Wir haben einen kleinen Geheimtipp auf Lager, welchen wir gerne mit euch teilen.

Wie macht man Kleber? einfaches REZEPT

Wie macht man kleber bastelkleber für kinder basteln selber machen diy KLEBER-SELBERMACHEN-Bastelkleber-Kinder-Basteln-Sticker-Basteln-DIY-Rezept-Anleitung-2-35-

Für die starke Klebervariante muss man an den Herd. Dieser selbstgemachter Kleber eignet sich perfekt für stärkere Papiere und hält nach dem trocknen ziemlich stark auch dünne / leichte pappe zusammen – der Kleber passt perfekt für das Ankleben unserer Sticker Vorlagen. Auch diese Bastelleimvariante ist komplett frei von jeglichen Chemikalien und selbst wenn mal eine kleine Menge in den Mund gehen sollte, ist er unbedenklich. Mit diesem Kleber kann man wunderbar auch Briefmarken oder Sticker zum “ablecken” erstellen.

Zutaten:
– 1 gehäufte EL Mehl
– 1 gehäufte EL Stärke (Maisstärke)
– 3 EL Zucker
– 1 Tasse Wasser

So wird`s gemacht:
1)  Alle Zutaten in einem Topf geben und mit einem Rührbesen klumpenfrei verrühren.
2) Unter ständigem rühren, die Masse bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen, Hitze herunterstellen und ca. 3 Minuten weiterköcheln / rühren und dem Topf vom Herd nehmen.
3) Die Masse im heissen Zustand in einem Marmeladenglas o.ä abfüllen und vollständig abkühlen lassen.

DIY Kleber selbermachen ultraschnell!

wie macht man kleister diy kleber selber machen diy kinder experimente KLEBER-SELBERMACHEN-Bastelkleber-Kinder-Basteln-Sticker-Basteln-DIY-Rezept-Anleitung-2-35-

Für den  selbstgemachten Mehlkleber braucht Ihr nur wenig Zutaten. Diese absolut natürliche Klebervariante kann man auf die schnelle ohne kochen zusammenrühren und wunderbar als Kleister für Pappmache-Arbeiten oder Papierbasteleien benutzen.  Falls Ihr eine stärkere Klebkraft haben wollt, empfehlen wir die Klebervariante 2 oder 3. Falls Ihr eine grössere Menge braucht, könnt Ihr die Zutaten selbstverständlich verdoppeln, verdreifachen etc.

Zutaten:
– 1 TL Mehl
– 2 TL Zucker
– 8-10  TL heisses Wasser

So wird`s gemacht:
Die aufgelisteten  Zutaten einfach zu einer klebrigen  Masse klümpchenfrei zusammenmischen. Die Konsistenz sollte etwas dickflüssiger, ähnlich wie Kleister oder Honig sein.

Geheimtipp: Der selbstgemachte Kleber als “Aktivierer” für DIY Sticker verwenden.

Wir haben einen Geheimtrick auf Lager. Beide Klebervarianten lassen sich als kleiner Trick für alle unsere Sticker als “Aktivierer” verwenden, ähnlich wie man das von Briefmarken zum “ablecken” kennt. Briefmarken hat man früher auf der Rückseite einfach befeuchtet und eine Art Klebstoff wurde aktiviert und man konnte die Briefmarken dann einfach auf Briefumschläge oder Postkarten kleben. Genau diesen Effekt könnt Ihr mit unseren Kleber-Rezepten nachmachen. Am besten klappt es mit der zweiten Klebervariante. Wir zeigen euch wie:

KLEBER-SELBERMACHEN-Bastelkleber-Kinder-Basteln-Sticker-Basteln-DIY-Rezept-Anleitung-2-35-KLEBER-SELBERMACHEN-Bastelkleber-Kinder-Basteln-Sticker-Basteln-DIY-Rezept-Anleitung-2-35-
1 Der Kleber möglichst dünn, auf der Rückseite der Sticker Vorlage anbringen und trocknen lassen.

KLEBER-SELBERMACHEN-Bastelkleber-Kinder-Basteln-Sticker-Basteln-DIY-Rezept-Anleitung-2-35-KLEBER-SELBERMACHEN-Bastelkleber-Kinder-Basteln-Sticker-Basteln-DIY-Rezept-Anleitung-2-35-
2 Die Sticker können ausgeschnitten und für die nächste Bastelsession bspw. in einem Briefumschlag oder einem Beutel aufbewahrt werden.

KLEBER-SELBERMACHEN-Bastelkleber-Kinder-Basteln-Sticker-Basteln-DIY-Rezept-Anleitung-2-35-KLEBER-SELBERMACHEN-Bastelkleber-Kinder-Basteln-Sticker-Basteln-DIY-Rezept-Anleitung-2-35-
3 Die Rückseite der Sticker  mit einem feuchten Tuch befeuchten um den Kleber zu aktivieren. Voilà, die Sticker können nun dank dem aktivierten Kleber, direkt auf Briefumschläge, Postkarten u.v.m.. angeklebt werden. Cool, oder?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

bastelleim selber machen, kinder leim selber machen, kinder kleber selber machen, kleber zuhause selber machen, kleber aus einfachen zutaten selber machen, kleber ohne kochen selber machen, kleber für schleim selber machen, diy kleber zuhause selbstgemacht, kleber kochen bastelleim selber machen, 

Share

You Might Also Like

Schreibe einen Kommentar