tobilotta

SLIME SELBERMACHEN Grundrezept

Nichts ist bei Kindern so beliebt, wie DIY-Schleim selber zu machen. Der Spruch „Es gibt nichts, was es nicht gibt” passt hier wie der Hammer auf den Nagel, denn viele Creators produzieren die verrücktesten Slime-Sorten. Für das einfache Grundrezept, welches ich Euch heute vorstellen möchte, braucht Ihr keine crazy Zutaten. Slime lässt sich im Grunde genommen mit wenigen Zutaten selber machen. Kleiner Tipp: Bei der Linsenlösung ist es wichtig, dass der Stoff “NATRIUMBORAT” / “BORAT” enthalten ist.

Das brauchst Du:

  • 300ml Kleber
  • 50ml Wasser
  • 2-3 TL Linsenlösung
  • 2-3 Prisen Natron

So wirds gemacht:

1 Kleber in die Schüssel geben. Dazu kommt die Acrylfarbe. Ihr könnt auch Lebensmittelfarben oder Fingerfarben einsetzen, funktioniert alles supi! Dann erst mal alles gut miteinander vermengen, bis der Kleber die gewünschte Farbtonalität erreicht hat.

2 Wenn der Kleber und die Farbe gut miteinander vermengt wurden, kommt EINE KLEINE Prise Natron hinzu. ACHTUNG: Nicht zu viel Natron, sonst wird der Schleim später zu trocken. Also wirklich nur EINE KLEINE Prise auf einmal.

3 Nachdem Ihr ALLE Zutaten gut miteinander vermischt habt, kommt die Linsenlösung hinzu. Ich empfehle nach und nach die Linsenlösung hinzuzugeben, bis die Zutaten zu einem Slime zusammenkommen. Gut rühren und anschliessend mit den Händen verkneten (es soll ja Spass machen, und das macht es nur, wenn man mit Hand und Finger die schleimige Masse ertastet).

Tipps & Tricks

Kleber:
Ich nehme den transparenten Kleber der Marke Clèopàtre und unter allen getesteten Klebesorten klappt es mit diesem Kleber am besten. Von der selben Marke gibt es übrigens auch Weisskleber. Das schöne ist, man kann diese Klebersorte in grossen Kanistern kaufen und gleich jede Menge Slime damit machen.

Linsenlösung:
Die “richtige” Linsenlösung ist Dreh- und Angelpunkt. Doch Linsenlösung ist nicht gleich Linsenlösung, denn so wie beim Kleber gibt es auch bei der Wahl der Lösung wichtiges zu beachten. Bevor Ihr die Linsenlösung für den Slime kauft, schaut am besten gleich auf der Packung bei der Zutatenliste vorbei. Der “magische” Inhaltsstoff, der zwingendermassen dabei sein muss, heisst: BORAX! Dieser Stoff ist bei uns nur in kleinen Mengen zugelassen und als Natriumborat, Borat, Natriumborat Decahydrat in so manchen Kontaktlinsenlösungen enthalten. Ich benutze die “Eyelike Kombilösung”.



Trage dich JETZT auf meiner Liste ein und verpasse keine DIY Inspirationen!
Ich versende keinen Spam, mit der Eintragung in den Newsletter erhälst du 1-2 mal im Monat DIY-Videos, Rezeptideen und DIY-Inspirationen zugeschickt. Du kannst dich vom Newsletter JEDERZET wieder austragen. Weitere Informationen dazu findest du im Newsletter Hinweis und in der Datenschutzerklärung. Hier geht es zum Impressum

Seite drucken...


Blog By: ©www.TobiLotta.ch | Jesse Angiuoli 

 Blog Besucher:

♥ Teile diesen Beitrag mit Familie und Freunden:

8Shares

Schreibe einen Kommentar

Name*
Email*
Url
Your message*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>